Network:   |  

ServiceSMTP - E-Mail-Überprüfung

Hauptziel beim Versenden von E-Mails ist sicher der Aufbau neuer Kontakte und die Kundenakquise durch die Mitteilungen in Ihrer Nachricht.

Die Überprüfung Ihrer E-Mail-Adressen vor dem Versand unterstützt dieses Vorhaben in mehrfacher Weise.
* Ein Großteil der falschen oder nicht mehr bestehenden E-Mail-Adressen wird gelöscht. Eine größere Anzahl korrekter Adressen kann aufgenommen werden, damit verringern sich Ihre Kosten für die Nutzung unseres Services.
* Das Löschen nicht mehr bestehender E-Mail-Adressen vergrößert die Chancen, nicht als Spammer eingestuft zu werden. Domains wie z.B. Hotmail stufen seit einiger Zeit Absender als Spammer ein, die wiederholt Nachrichten an seit längerer Zeit ungültige Adressen senden.
* Eine geringe Bounce -also Fehlerrate- verbessert die Glaubwürdigkeit des Absenders und des Servers gegenüber den Providern, die die Nachrichten empfangen. Es ist also wahrscheinlicher, dass Ihre E-Mail den Empfänger erreicht.

Email Validator führt die Überprüfung Ihrer Adressenliste durch. Ein Excel-Dokument wird erstellt, in dem die Statistik aufgeführt ist:
* doppelte Adressen
* falsche Adressen
* zu überprüfende Adressen (während des Tests in die Greylist aufgenommen und somit möglicherweise korrekt)
* korrekte Adressen

Email Validator stellt Ihnen binnen kürzester Zeit eine aktuelle Liste zur Verfügung und reduziert so Ihr Risiko, als Spammer eingestuft zu werden auf ein Minimum.
Der Großteil der Fehler kann aus Ihrer Liste gelöscht werden und nur einige besondere Fälle müssen noch überprüft werden:
* Das Netzwerk Yahoo antwortet grundsätzlich positiv auf den Präsenztest, die Fehlermeldung erfolgt erst beim endgültigen Versand.
* Wenn Ihr Absender in die Blacklist des Servers oder Posteingangs des Empfängers eingestellt wurde, verläuft unser Test positiv, der Versand ergibt jedoch eine Fehlermeldung.
* Wenn der Inhalt Ihrer Nachricht von einem Filter des Servers oder des Posteingangs des Empfängers als Spam eingestuft wird, verläuft unser Test positiv, der Versand ergibt jedoch eine Fehlermeldung.
* Sollte der Posteingang des Empfängers überfüllt sein, verläuft unser Test positiv, der Versand ergibt jedoch eine Fehlermeldung.
Diese Möglichkeiten sind nur ein kleiner Ausschnitt der Fehler, die bei der Verwendung von Listen auftreten, die von Dritten erworben wurden.

Wie funktioniert Email Validator ?
Zunächst kaufen Sie ein von Ihnen gewähltes Überprüfungsprofil (Anzahl von E-Mails).
Sie senden uns die Liste mit den zu überprüfenden Adressen zu. Achtung, die Listen werden zu 10.000 Adressen gleichzeitig überprüft, daher ist es empfehlenswert, Prioritäten für die Überprüfung anzugeben.
Nach Abschluss der Überprüfung erhalten Sie per E-Mail die Resultate mit den oben genannten Angaben.

Warum gerade dieser Service und nicht eines der anderen Programme auf dem Markt ?
Der Grund besteht nicht in einer besseren Qualität oder Leistung, sondern ist rein technischer Natur. Praktisch alle auf dem Markt erhältlichen Programme arbeiten auf der "Client"-Seite, das heißt, sie werden auf Ihrem Computer installiert, die Liste wird geladen und die Überprüfung gestartet.
So ergibt sich jedoch ein Fehler aufgrund einer der ersten von den Empfangsservern durchgeführten Kontrollen, nämlich auf der reverseDNS. Dieser Parameter erkennt, ob der Server des Absenders (in dem Augenblick also Ihr Client) ein Mailserver ist, der über eine spezielle DNS registriert ist.
Dieser Faktor kann nicht zutreffend sein (in 99% der Fälle). Daher ergibt sich eine große Anzahl falscher Fehlermeldungen.
Unser Service wird hingegen über registrierte Server genutzt und liefert daher eine bessere Qualität.